Depay in Premier League begehrt

Aufmacherbild

Niederlandes Shootingstar Memphis Depay hat mit den guten Leistungen bei der WM das Interesse einiger Premier-League-Klubs geweckt. Laut englischen Medienberichten werben vor allem die Tottenham Hotspur um den Flügelspieler von PSV Eindhoven. So soll man bereit sein, knapp 21 Mio. Euro für ihn zu bezahlen. Auch Manchester United hat ein Auge auf den 20-Jährigen geworfen. Bondscoach Louis van Gaal wird ab kommender Saison Trainer der "Red Devils" und gilt als großer Förderer von Depay.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen