Arsenal gewinnt in Liverpool

Aufmacherbild

Der FC Arsenal feiert zum Auftakt der 27. Runde der Premier League einen 2:1-Auswärtssieg beim FC Liverpool. Die Gastgeber vergeben in der 19. Minute einen Elfmeter durch Dirk Kuyt, gehen vier Minuten später aber durch ein Eigentor von Arsenals Koscielny in Führung. Dann dreht aber Robin Van Persie auf: Der Holländer trifft in der 31. Minute per Kopf zum Ausgleich und erzielt in der Nachspielzeit per sehenswertem Volley den Siegtreffer zum 2:1. Er hält nun bereits bei 25 Toren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen