Dyer fällt bis Saisonende aus

Aufmacherbild
 

Mittelfeldspieler Kieron Dyer ist weiterhin vom Pech verfolgt. Während des Reservespiels der Queens Park Rangers zieht sich der Ex-Nationalspieler Englands einen komplizierten Fußbruch zu. Der 32-Jährige fällt laut Angaben des Vereins für den Rest der Saison aus. Erst im Sommer war Dyer von West Ham gekommen, wo er zehn Tage nach seinem Debüt einen doppelten Beinbruch erlitt und 17 Monate ausfiel. Auch beim Aufsteiger läuft es nicht nach Plan. Schon im August brach sich Dyer erstmals den Fuß.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen