ManUtd: Dragovic ante portas?

Aufmacherbild

Laut Informationen der "Kronen Zeitung" steht einem Wechsel von Aleksandar Dragovic zu Manchester United nicht mehr viel im Wege. Der Aufsichtsrat soll bereits grünes Licht für eine Verpflichtung gegeben haben, ein Veto der Eigentümerfamilie Glazer käme überraschend. Dynamo Kiev soll für den 23-jährigen Nationalspieler rund 20 Millionen Euro verlangen. Die Ukrainer hatten ihn 2013 für neun Millionen Euro aus Basel geholt und Dragovic damit zum teuersten österreichischen Fußballer gemacht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen