Zukunft von Di Matteo ungewiss

Aufmacherbild
 

Obwohl Chelsea unter seiner Führung das Champions-League-Finale am 19. Mai in München erreicht hat, ist die Zukunft von Roberto Di Matteo bei den "Blues" noch ungewiss. Derzeit gibt es keine Gespräche zwischen dem Verein und dem Interimscoach. "Meine Frau hat Urlaub für uns gebucht, und darauf freue ich mich", scherzt der Italiener über seine Zukunftsplanung. Einer Vertragsverlängerung würde Di Matteo zustimmen. "Ich fühle mich verantwortlich für diesen Klub, weil ich ein Teil von ihm bin."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen