Di Maria entschuldigt sich

Aufmacherbild
 

Der erst kürzlich zu Paris St. Germain transferierte Angel di Maria entschuldigt sich in einem offenen Brief bei den Fans von Manchester United für sein misslungenes Engagement. "Ich weiß, dass die Dinge nicht wie erwartet gelaufen sind, aber Fußball ist nicht wie Mathematik. Es tut mir wirklich leid." Der argentinische Nationalspieler wechselte erst vor einer Saison für 75 Millionen Euro von Real Madrid zu den "Red Devils", konnte sich unter Louis van Gaal aber nie richtig durchsetzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen