Wolfsburger wechselt zu Fulham

Aufmacherbild
 

Felix Magath bringt vor dem Ende der Transferphase noch schnell einen Spieler an den Mann. Ashkan Dejagah wechselt in die englische Premier League zu Fulham. Die Briten überweisen für den Deutsch-Iraner eine kolportierte Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro. "Dejagah hat sich bei uns immer tadellos verhalten. Da wollen wir ihm diese Chance nicht verbauen", erklärt Magath gegenüber der "Bild". Der 26-Jährige brachte es in fünf Jahren Bundesliga auf 150 Einsätze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen