Costa trifft nach 57 Sekunden

Aufmacherbild
 

Was für ein Heimdebüt für Diego Costa beim FC Chelsea. Der Stürmerstar, der um 38 Mio. Euro von Atletico Madrid nach London wechselte, erzielt in seiner neuen Heimstätte bereits nach 57 Sekunden sein erstes Tor. Im Testspiel gegen Real Sociedad San Sebastian gelingt dem spanischen Nationalspieler beim 2:0-Erfolg der Blues zudem ein Doppelpack nach nur sieben Minuten. Damit ist Diego Costa bestens für den Start in die Premier Liga gerüstet. Am Montag gastiert Chelsea bei Aufsteiger FC Burnley.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen