Diego Costa droht ein Nachspiel

Aufmacherbild
 

Für Diego Costa könnte das hitzige Duell mit Laurent Koscielny beim Londonder Stadt-Derby zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal (2:0) ein Nachspiel haben. Der Spanier fuhr seinem Gegenspieler mehrfach ins Gesicht, ohne dafür belangt zu werden. "Diego Costa wurde für eine Tätlichkeit angeklagt, die von den Schiedsrichtern nicht registriert, aber auf Video festgehalten wurde", heißt es in einem Statement des englischen Verbandes (FA). Costa droht eine Sperre von mindestens drei Spielen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen