Chelsea will Fellaini

Aufmacherbild
 

Der FC Chelsea ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Frank Lampard, dessen im Sommer auslaufender Vertrag nicht verlängert wird, fündig geworden. Anscheinend haben die "Blues" ihre Fühler nach Everton-Mittelfeldspieler Marouane Fellaini ausgestreckt. Der Belgier soll eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag haben, die es ihm ermöglicht, am Ende der Saison um rund 27 Millionen Euro zu wechseln. Derweil soll Manchester United Interesse an einer Verpflichtung Lampards zeigen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen