Chelsea vor neuem Sponsoren-Deal

Aufmacherbild
 

Der FC Chelsea scheint einen neuen Trikotsponsor gefunden zu haben. Wie die "Daily Mail" berichtet, soll bis Weihnachten eine Partnerschaft mit den "Turkish Airlines" abgeschlossen sein. Mit rund 31,4 Millionen Euro würden die Blues jährlich neun Mio. mehr als von "Samsung" kassieren. Dazu wäre es der zweitgrößte Deal der Liga, nur Manchester Uniteds Vertrag mit "Chevrolet" bringt mehr ein - etwa 66,6 Millionen. Die türkische Fluglinie wirbt u.a. auch mit Kobe Bryant, Lionel Messi und dem BVB.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen