Chelsea plant neues Stadion

Aufmacherbild
 

Der FC Chelsea plant ein neues Stadion. Die Blues teilen auf ihrer Website mit, dass sie ein Angebot für das Grundstück der Battersea Power Station - ein ehemaliges Kohlekraftwerk - gemacht haben. Die Stamford Bridge ist renovierungsbedürftig und mit knapp 42.000 Plätzen zu klein für den CL-Finalisten. Die neue Arena soll 60.000 Fans fassen. Die Battersea Power Station ist ein berühmtes Gebäude, die vier Kaminschlote sollen in die Architektur des möglichen neuen Stadions integriert werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen