Chelsea-Duo geht, Oldie bleibt

Aufmacherbild

Der FC Chelsea stellt die Weichen für die Zukunft und trennt sich wie erwartet von zwei Routiniers. Der kamerunische Stürmerstar Samuel Eto'o kehrt den "Blues" ebenso den Rücken wie Ashley Cole (beide 33), der acht Jahre für Chelsea die Schuhe schnürte und u. a. 2012 die Champions League gewann. Dagegen gibt der Dritte der abgelaufenen Premier-League-Saison bekannt, den Vertrag von Torhüter-Altmeister Mark Schwarzer, seines Zeichens bereits 41 Lenze zählend, um ein Jahr zu verlängern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen