Chelsea legt viertes Angebot vor

Aufmacherbild

Der FC Chelsea gibt die Hoffnung auf eine Verpflichtung von Victor Moses nicht auf. Nach drei gescheiterten Abwerbeversuchen sollen die "Blues" laut "Daily Mail" ein viertes Angebot über umgerechnet 9,5 Mio. Euro vorbereiten. Liga-Rivale Wigan bestand bislang auf rund 13 Mio., obgleich der 21-Jährige nur noch Vertrag bis 2013 hat. Für Chelsea wäre Moses ein weiterer Neuzugang für das offensive Mittelfeld, bislang konnte man Eden Hazard, Marko Marin und Oscar von einem Wechsel überzeugen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen