Sunderlands Bramble angezeigt

Aufmacherbild
 

Sunderland suspendiert Verteidiger Titus Bramble. Der frühere englische U21-Nationalspieler wurde Anfang September verhaftet und kam gegen Kaution frei. Nun sieht sich der 30-Jährige mit einer Anzeige wegen sexueller Belästigung in zwei Fällen und öffentlichen Urinierens konfrontiert. "Mein Klient dementiert die Anschuldigungen vehement", meint Brambles Anwalt. Vor einem Jahr war der Ex-Wigan-Profi wegen Vergewaltigung schon einmal verhaftet worden. Damals wurde er ohne Anklage freigelassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen