Saison-Ende für Newcastle-Profi

Aufmacherbild
 

Newcastle Uniteds Freude über den Einzug ins Europa-League-Viertelfinale wird entscheident getrübt. Wie die "Magpies" bekanntgeben, bekommt Hatem Ben Arfa seine bereits im November erlittene Oberschenkelverletzung nicht in den Griff und muss voraussichtlich operiert werden. Damit droht dem Franzosen das Saison-Ende. "Es sieht nicht gut aus", äußert sich Trainer Alan Pardew. Ein Comeback-Versuch im Hinspiel des EL-Achtelfinals gegen Anzhi Makhachkala am 7. März scheiterte nach 64 Minuten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen