Balotelli baut Autounfall

Aufmacherbild
 

Mario Balotelli sorgt wieder einmal für Schlagzeilen neben dem Fußball-Platz. Der Italiener ist am Gründonnerstag im Stadtzentrum von Manchester mit seinem Bentley in einen Verkehrsunfall verwickelt. Zwar bleibt der ManCity-Stürmer unverletzt, jedoch muss eine Person ins Krankenhaus gebracht werden. In welchem Auto jene Person gesessen hat, ist noch nicht bekannt. Medienberichten zufolge sollen dem Unfall Kabinen-Streitereien mit Yaya Toure vorausgegangen sein, was der Ivorer aber dementiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen