Man. City verliert Co-Trainer

Aufmacherbild
 

Nach der Entlassung von Roberto Mancini verlässt auch Co-Trainer David Platt Manchester City. Der Verein hatte dem ehemaligen englischen Teamspieler, der seit 2010 bei den "Citizens" unter Vertrag stand, angeboten zu bleiben. "David hat die Einladung abgelehnt", verlautbart City am Dienstag auf der Vereinswebsite. "Er hat entschieden, sein Amt mit dem seines engen Freundes Roberto Mancini niederzulegen." Mit Brian Kidd übernimmt nun ein weiterer Assistent interimistisch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen