Arsenal-Profi droht Haftstrafe

Aufmacherbild
 

Andre Santos muss sich Mitte September vor dem Gericht verantworten. Der Arsenal-Profi wurde wegen "gefährlichen Fahrens" angezeigt, ihm drohen bis zu zwei Jahre Haft. Der 29-jährige Brasilianer lieferte sich laut britischen Medien eine Verfolgungsjagd mit der Polizei und flüchtete dabei in seinem Maserati mit bis zu 210 km/h. Die Beamten stellten ihn schließlich in der Nähe des Arsenal-Trainingsgeländes. Santos wurde auf Kaution freigelassen und saß beim Saisonauftakt auf der Bank.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen