200 Millionen Euro für Arsenal

Aufmacherbild

Der FC Arsenal darf sich über eine kräftige Finanzspritze für die nächste Transferzeit freuen. Laut englischen Medienberichten löst Puma Nike als Ausrüster der "Gunners" ab und zahlt für den Fünfjahres-Vertrag die Rekordsumme von 200 Millionen Euro. Zum Vergleich: Nike zahlte für sieben Jahre 65 Millionen Euro. Als heißeste Transferziele der Londoner gelten Fiorentinas Stevan Jovetic und eine Rückkehr von Ex-Kapitän Cesc Fabregas, der übrigens ebenfalls von Puma gesponsert wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen