Arsenal plant Mega-Transfer

Aufmacherbild
 

Arsene Wenger scheint dieses Jahr gewillt, die Arsenal-Geldbörse zu öffnen und liebäugelt mit einer Verpflichtung von Marouane Fellaini. So sollen die "Gunners" laut "goal.com" bereits ein Angebot in Höhe von 26 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler vom FC Everton abgegeben haben. Weiters sollen die Londoner Interesse am Deutschen U21-Teamspieler Matthias Ginter zeigen. Wie der "mirror" berichtet, wäre Arsenal bereit, sieben Millionen für den Defensiv-Allrounder vom SC Freiburg zu zahlen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen