Arnautovic mit Mama vor Gericht

Aufmacherbild

Marko Arnautovic muss sich laut "Bild" im Jänner 2014 mit seiner Mutter vor dem Münchner Amtsgericht verantworten. Der 24-Jährige wurde im Oktober 2012 von der Polizei aufgehalten. Dabei fiel auf, dass sein Porsche Panamera ein Wiener Kennzeichen hat, obwohl der ÖFB-Kicker zu diesen Zeitpunkt bereits seinen Hauptwohnsitz in Bremen hat. Der Stürmer gab an, dass das Auto seiner Mutter gehöre. Das Gericht soll klären, ob das nur eine Ausrede war, um die teurere deutsche KFZ-Steuer zu umgehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen