Aguero fällt einen Monat aus

Aufmacherbild

Manchester City muss in den nächsten Spielen auf Goalgetter Sergio Aguero verzichten. Der Argentinier musste vergangenen Samstag beim 6:3-Triumph über Tabellenführer Arsenal in der 50. Minute ausgewechselt werden. Wie sich jetzt herausstellt, zog er sich eine Muskelverletzung im Oberschenkel zu. Coach Manuel Pellegrini bestätigt, dass der 25-jährige Stürmer, der mit 13 Treffern in 15 Liga-Einsätzen Toptorjäger der "Citizens" ist, rund einen Monat ausfallen wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen