Advocaat übernimmt Sunderland

Aufmacherbild

Einen Tag nach der Trennung von Gustavo Poyet hat Sunderland einen neuen Trainer präsentiert. Dick Advocaat wird die "Black Cats", die in der Premier League nach sechs sieglosen Spielen nur auf dem 17. Platz stehen, bis Saisonende übernehmen. Für den 67-jährigen Niederländer, der seit seinem Ende als serbischer Teamchef im November 2014 ohne Job war, ist es das erste Engagement in England. "Sunderland ist ein großer Klub. Ich freue mich auf die Herausforderung", sagt Advocaat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen