Adebayor wechselt zu Tottenham

Aufmacherbild
 

Die Tottenham Hotspur arbeiten mit Hochdruck an der Baustelle Sturm. Mit Emmanuel Adebayor können sie den ersten Erfolg vermelden. Nach einjährigem Leihgeschäft und 17 Toren bleibt der 28-Jährige aus Togo im Norden Londons, darauf hat sich Tottenham mit Meister Manchester City verständigt. Adebayor ist nach Jermaine Defoe der zweite echte Angreifer im Kader von Trainer Andre Villas-Boas. Laut "Mirror" stehen noch Edin Dzeko (City) sowie Andy Carroll (Liverpool) auf der Wunschliste.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen