Liverpool-Gala, Tottenham patzt

Aufmacherbild
 

Tottenham patzt

Aufmacherbild
 

Kantersieg für den FC Liverpool am 35. Spieltag der Premier League.

Agger bringt die "Reds" bei Newcastle United früh in Front (3.), Henderson sorgt in Minute 17 für klare Verhältnisse. Ein Sturridge-Doppelpack (54., 60.) bricht endgültig die Gegenwehr der "Magpies", die durch Borini (74.) den fünften Gegentreffer hinnehmen müssen.

Nach Gelb-Rot gegen Newcastles Debuchy (75.) ist es neuerlich Henderson (76.), der den 6:0-Endstand besorgt. Für Liverpool ist es der höchste Saisonsieg.

City sichert Platz zwei ab

Manchester City sichert den zweiten Tabellenplatz in der Premier League ab.

Die "Citizens" kommen zu einem 2:1-Heimsieg gegen West Ham United. Kun Agüero (28.) bringt das Team von Roberto Mancini in Führung, in der Schlussphase erhöht Yaya Toure (83.) auf 2:0, ehe Andy Carroll (90.) von einem Tormann-Fehler von Joe Hart profitiert und den Endstand herstellt.

Mit dem Sieg vergrößert Manchester City seinen Vorsprung auf den drittplatzierten FC Arsenal auf acht Punkte.

Glückliches Tottenham-Remis

Tottenham lässt im Kampf um die Champions-League-Plätze wichtige Punkte liegen.

Die "Spurs" kommen bei Wigan Athletic nicht über ein 2:2 hinaus. Nachdem Bale (9.) die Gäste in Führung schießt, drehen Boyce (11.) und McManaman (49.) die Partie. In der Schlussphase rettet ein Eigentor von Boyce (89.) Tottenham zumindest einen Punkt. Wigan (Scharner spielt durch) fehlen nun zwei Punkte auf das rettende Ufer.

Weitere Ergebnisse: Everton-Fulham 1:0, Southampton-WBA 0:3, Stoke-Norwich 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen