City kämpft Aston Villa nieder

Aufmacherbild
 

ManCity feiert dramatischen Sieg gegen Aston Villa

Aufmacherbild
 

Manchester City feiert in der 34. Runde einen dramatischen 3:2-Heimerfolg über Aston Villa.

Gäste-Goalie Guzan legt Aguero (3.) die frühe Führung mit einem Fehlpass auf.

Kurz nach Kolarovs Freistoß-Treffer (66.) erzielt Cleverley (68.) den Anschluss, nachdem Hart an einer Flanke vorbeifliegt.

City zwischenzeitlich wieder Zweiter

Sanchez (85.) macht nach einer Ecke sogar den Ausgleich für Villa (Weimann auf der Bank), ehe Fernandinho (89.) die "Citizens" nach einem weiteren Corner doch noch zum Sieg schießt.

Durch den Sieg klettert ManCity mit 67 Zählern zumindest zwischenzeitlich auf den zweiten Rang.

Spitzenreiter Chelsea (76) tritt am Sonntag beim Dritten Arsenal (66) an, der Vierte Manchester United (65) spielt bei Everton. Sowohl die "Gunners" als auch die "Red Devils" können City wieder verdrängen.

Remis zwischen Saints und Spurs

Southampton und Tottenham trennen sich mit einem 2:2-Unentschieden.

Graziano Pelle (29.) bringt die Hausherren in Führung, Erik Lamela (43.) gleicht noch vor Seitenwechsel aus. Pelle (65.) stellt die erneute Führung her, Nacer Chadli (70.) gelingt postwendend der abermalige Ausgleich.

Liverpool kann nicht gewinnen

Unterdessen kommt Liverpool, das damit weiterhin punktegleich mit den sechstplatzierten Spurs Fünfter ist, in West Bromwich nicht über ein 0:0 hinaus.

Leicester verlässt dank eines 1:0-Sieges bei Burnley die Abstiegsplätze. Burnleys Taylor (59.) vergibt einen Elfmeter, eine Minute später besiegelt ein Duff-Eigentor den Sieg der Gäste.

Stoke City (Arnautovic 90/Assist) spielt 1:1 gegen Sunderland. Weiters: Newcastle - Swansea 2:3, Crystal Palace - Hull City 0:2, Queens Park - West Ham 0:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen