City entscheidet Manchester-Derby bei United für sich

Aufmacherbild
 

Manchester City hat die Mini-Chance auf die erfolgreiche Titelverteidigung gewahrt und vor allem den zweiten Tabellenplatz in der englischen Premier-League abgesichert.

Die "Citizens" feierten am Montagabend im Stadtduell mit Manchester United auswärts einen 2:1-Erfolg und verringerten den Abstand auf den Lokalrivalen auf zwölf Zähler.

Es sind allerdings nur mehr sieben Runden zu spielen, also 21 Zähler zu vergeben.

Eigentor bringt United wieder ins Spiel

City hatte im Old-Trafford-Stadion schon vor der Pause mehr Spielanteile, Chancen waren auf beiden Seiten aber Mangelware.

United verlagerte sich vor allem aufs Kontern. Nach dem Seitenwechsel nahm die Partie mehr an Fahrt auf.

Einen von Phil Jones leicht abgefälschten 18-Meter-Schuss von James Milner konnte United-Goalie David De Gea nicht mehr entscheidend abwehren (51.).

Die Reaktion der Hausherren folgte aber prompt.

Nach einem gut angetragenen Van-Persie-Freistoß köpfelte Jones Vincent Kompany an, von dessen Rücken der Ball ins Tor sprang (59.).

Traumtor von Aguero entscheidet Partie

Dank "Joker" Sergio Aguero gingen die Gäste aber nicht unverdient als Sieger vom Feld.

Der Stürmer ließ sieben Minuten nach seiner Einwechslung drei United-Defensivspieler stehen und schloss die sehenswerte Aktion mit einem Schuss ins kurze Kreuzeck ab (78.).

United-Stürmer Robin van Persie ging zum zehnten Mal in Folge leer aus.

Dämpfer im Kampf um Liga-Punkterekord

Die erste Niederlage der "Red Devils", die zuletzt sieben Siege in Folge gefeiert hatten, nach 18 Meisterschaftsspielen war damit perfekt.

Der Rekordmeister (77 Punkte) hat aber weiterhin im Kampf um den 20. Meistertitel der Vereinsgeschichte alle Trümpfe in der Hand, ein großer Rückschlag war es allerdings auf dem Weg zum angestrebten Liga-Punkterekord, der von Chelsea (2005/95 Punkte) gehalten wird.

City (65) ist jetzt relativ deutlich vor Chelsea und Tottenham (je 58) Zweiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen