Van Persie schießt Manchester United zum Sieg

Aufmacherbild
 

Robin van Persie schoss Manchester United mit drei Treffern zu einem 3:2-Auswärtssieg gegen Southampton.

Der FC Arsenal siegte beim FC Liverpool mit 2:0 und feierte den ersten Saisonsieg.

Southampton verlangte Manchester United alles ab. Rickie Lambert (16.) und Morgan Schneiderlin (55.) schossen den Aufsteiger zwischenzeitlich sogar zwei Mal in Führung, doch Robin van Persie hatte immer eine passende Antwort.

Van Persie dreht das Spiel

Der Niederländer traf in der ersten Halbzeit zum Ausgleich (23.) und drehte die Partie in der Schlussphase fast im Alleingang. Zunächst sorgte er in Minute 87. per Abstauber für das 2:2, in der Nachspielzeit köpfte er nach einem Eckball zum 3:2 ein.

In der 69. Minute hatte der Matchwinner die große Chance auf einen weiteren Treffer, scheiterte aber vom Elfmeterpunkt an Southampton-Tormann Kelvin Davis.

Die "Red Devils" liegen nach zwei Siegen aus drei Partien auf dem fünften Tabellen-Platz.

Arsenal feiert ersten Sieg

Der FC Arsenal feierte am dritten Spieltag den ersten Saisonsieg. Die "Gunners" gewannen beim FC Liverpool mit 2:0.

Nach zwei torlosen Unentschieden sorgte Neuzugang Lukas Podolski in der 31. Minute für den ersten Saison-Treffer der Londoner. Nach der Pause macht Santi Cazorla (68.) alles klar.

Arsenal liegt mit fünf Punkten auf dem achten Platz. Liverpool wartet weiter auf den ersten Saison-Sieg.

Im dritten Sonntags-Spiel trennten sich Newcastle United und Aston Villa 1:1. Für die Tore sorgten Hatem Ben Arfa (59.) bzw. Ciaran Clark (22.). Andreas Weimann wird bei den Gästen in der 64. Minute ausgewechselt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen