Rückschlag für die "Citizens"

Aufmacherbild
 

Arsenal stellt Manchester City ein Bein

Aufmacherbild
 

Englands Meister Manchester City hat am Sonntag den Anschluss an Tabellenführer Chelsea verpasst.

Die "Citizens" kassierten gegen Arsenal eine 0:2-Heimniederlage und liegen nun schon fünf Punkte hinter den "Blues", die bereits am Samstag in Swansea 5:0 gewonnen hatten.

Arsenal schnuppert an CL-PLätzen

Arsenal verbesserte sich durch den ersten Ligasieg über ManCity nach zuvor fünf erfolglosen Versuchen an die fünfte Stelle und liegt wieder einen Zähler hinter Platz vier, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt.

Die Treffer für die "Gunners" erzielten Santi Cazorla in der 24. Minute aus einem Elfmeter und Olivier Giroud in der 66. Minute per Kopf.

West Ham siegt

West Ham kam zu einem klaren 3:0-Erfolg gegen Hull.

Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Andy Carroll (49.) die Londoner kurz nach Wiederanpfiff in Führung. Morgan Amalfitano (69.) und Stewart Downing (72.) machten anschließend per Doppelschlag alles klar.

Nach vier sieglosen Liga-Spielen in Serie kann sich das Team von Sam Allardyce wieder über einen vollen Erfolg freuen. In der Tabelle bleibt West Ham auf Rang sieben. Hull belegt Platz 18.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen