Chelsea gewinnt Capital One Cup

Aufmacherbild
 

Chelsea holt den ersten Titel im Jahr 2015. Die "Blues" setzten sich im Finale des Capital One Cups mit 2:0 (1:0) gegen Tottenham durch und sichern sich zum 5. Mal die Trophäe. Terry sorgt in der 45. Minute für die eher unverdiente Führung vor der Pause. Dier fälscht eine Freistoßflanke unglücklich ab, der Chelsea-Kapitän trifft dann aus wenigen Metern. In Minute 56. haben die "Spurs" erneut Pech: Kyle Walker fälscht einen Schuss von Diego Costa unhaltbar zum entscheidenden 2:0 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen