Eriksen schießt Spurs ins Finale

Aufmacherbild
 

Tottenham steht im Finale des Capital One Cups. Eriksen avanciert beim 2:2 (Hinspiel 1:0) bei Drittligist Sheffield Uunited zum Matchwinner. Zunächst zirkelt der Däne (28.) einen Freistoß herrlich ins linke Kreuzeck (Tormanneck), dann gelingt Joker Adams unmittelbar nach seiner Einwechslung ein Doppelpack (77.,79.). Doch ein weiterer Eriksen-Treffer (88.) macht alles klar. Im Endspiel (1. März, Wembley) trifft Tottenham auf Chelsea, das am Dienstag Liverpool nach Verlängerung eliminierte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen