ManCity nach Verlängerung weiter

Aufmacherbild

Manchester City muss im Achtelfinale des League Cups Überstunden machen, setzt sich gegen Newcastle aber mit 2:0 nach Verlängerung durch. Nach 99 torlosen Minuten, in denen Papiss Demba Cisse die besten Chancen auslässt, bricht Alvaro Negredo den Bann. Nur sechs Minuten später sorgt Edin Dzeko für die Entscheidung. Tottenham gegen Hull City geht mit 2:2 ins Elfmeterschießen, in diesem pariert "Spurs"-Keeper Brad Friedel (ein Eigentor im Spiel) den 9. Hull-Elfer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen