Weimann schießt Villa weiter

Aufmacherbild

Aston Villa gewinnt im League-Cup-Viertelfinale gegen Norwich City dank zweier Treffer von Andreas Weimann mit 4:1. Der ÖFB-Stürmer wird in der 35. Minute beim Stand von 1:1 für den verletzten Darren Bent eingewechselt, zuvor hatte Brett Holman (20.) die Führung der Heimmannschaft durch Morison (19.) ausgeglichen. In der Schlussphase sichert Weimann seinem Klub per Doppelpack in der 79. und 83. Minute den Aufstieg. Christian Benteke stellt in der 90. Minute den Endstand her.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen