Aston Villa drohen Strafen

Aufmacherbild
 

Aston Villa drohen nach einem Platzsturm seiner Fans beim FA-Cup-Viertelfinale gegen West Bromwich Albion (2:0) saftige Strafen seitens des Verbandes. Die FA wird eine Untersuchung einleiten, nachdem Villa-Anhänger während der Nachspielzeit und nach dem Abpfiff das Spielfeld im Villa Park gestürmt hatten. Zudem war eine Rauchbombe im Fan-Block gezündet worden und auch die Anhänger der Gäste fielen negativ auf: Während der Partie wurden Sitze aus der Verankerung gerissen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen