FA-Cup: Tottenham steigt auf

Aufmacherbild
 

Tottenham steht erwartungsgemäß im Viertelfinale des FA-Cups. Die Londoner gewinnen zu Hause gegen den Drittligisten Stevenage 3:1 (1:1), nachdem die erste Begegnung torlos endete. An der White Hart Lane gehen die Gäste vour rund 36.000 Zuschauern noch durch einen Elfmeter von Byrom (4.) in Führung, doch der Premier-League-Klub schlägt durch Treffer von Defoe (26, 75.) sowie Adebayor (55./E.) zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen