Skrtel nach Knock-Out unverletzt

Aufmacherbild

Liverpool-Verteidiger Martin Skrtel übersteht einen Knock-Out im FA-Cup-Spiel gegen Blackburn unverletzt. Der Slowake war in der dritten Minute nach einem Kopfball-Duell heftig mit dem Nacken aufgeschlagen und musste acht Minuten lang behandelt werden. "Als er vom Platz getragen wurde, hat er geschrien, dass er unbedingt weiter spielen möchte. Aber in der Situation muss man auf die Mediziner hören", so Reds-Trainer Rodgers zur "BBC". Im nächsten Spiel soll der 30-Jährige zurückkehren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen