Arsenal dreht Cup-Spiel um

Aufmacherbild

Arsenal feiert den Aufstieg in die fünfte Runde des FA-Cups. Die Londoner setzen sich in einem spannenden Spiel daheim gegen Aston Villa mit 3:2 durch. Richard Dunne (33.) und Darren Bent (45.) sorgen für die Pausenführung der Gäste, bei denen Andreas Weimann auf der Bank sitzt. Doch zwei Elfmeter-Tore von Robin van Persie (54., 61.) und ein Treffer durch Theo Walcott (56.) drehen das Spiel zu Gunsten der "Gunners". Sunderland gegen Middlesbrough endet 1:1, es gibt also ein Wiederholungsspiel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen