Zweitligist eliminiert Swansea

Aufmacherbild

Für Swansea ist in der vierten Runde des FA-Cups Endstation. Die Waliser unterliegen Zweitligist Blackburn mit 1:3 (1:1). Bartley (6.) fliegt früh mit Rot vom Platz, trotzdem bringt Sigurdsson die Hausherren in Führung (21.), Taylor (23.) gleicht zum Pausenstand aus. Gestede (78.) besorgt das 2:1 für die Rovers, Conway macht in der Schlussminute alles klar. In der Nachspielzeit kassiert mit Torschütze Sigurdsson ein weiterer Swansea-Akteur die Rote Karte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen