Everton im FA-Cup-Achtelfinale

Aufmacherbild

Der FC Everton gibt sich in der vierten FA-Cup-Runde keine Blöße. Der aktuell Tabellen-Sechste in der Premier League setzt sich auswärts beim FC Stevenage klar mit 4:0 durch und fixiert so den Aufstieg ins Achtelfinale. Steven Naismith bringt die Gäste aus Liverpool mit seinem Führungstreffer bereits in der sechsten Minute auf Kurs. Noch vor der Pause stellt der Schotte auf 2:0 (32.). Nach dem Seitenwechsel machen die eingewechselten John Heitinga (55.) und Magaye Gueye (85.) alles klar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen