Chelsea erzwingt Wiederholung

Aufmacherbild

Manchester United und der FC Chelsea trennen sich im FA-Cup-Viertelfinale mit 2:2 und müssen daher ein Wiederholungsspiel bestreiten. Die "Red Devils" legen einen Blitzstart hin und führen nach elf Minuten durch Tore von Javier Hernandez und Wayne Rooney mit 2:0. Im Zweiten Durchgang ist der Titelverteidiger das bessere Team und kommt dank Eden Hazard (59.) und Ramires (68.) zum verdienten Ausgleich. Blackburn kommt gegen Millwall nicht über ein 0:0 hinaus und muss ebenfalls nachsitzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen