Aston Villa kickt Liverpool raus

Aufmacherbild

Aston Villa steht im Endspiel des FA-Cups. Die "Villans" setzen sich im Halbfinale im Wembley Stadium mit 2:1 gegen den favorisierten FC Liverpool durch und kämpfen am 30. Mai gegen Titelverteidiger FC Arsenal um den achten FA-Cup-Triumph, den ersten seit 1957. Für das erste Highlight des Spiels sorgt Coutinho, der die "Reds" nach exakt einer halben Stunde in Führung bringt. Benteke (36.) und Delph (54.) drehen das Spiel. Ein Sturmlauf Liverpools in der Schlussphase bleibt unbelohnt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen