Wigan gewinnt den FA-Cup

Aufmacherbild
 

Wigan Athletic schafft die Sensation und gewinnt den ältesten Klub-Bewerb der Welt. Das Team von ÖFB-Legionär Paul Scharner, der im Finale durchspielt, setzt sich im Londoner Wembley-Stadion nach engen 90 Minuten gegen den haushohen Favoriten Manchester City mit 1:0 durch. Als bereits alles mit einer Verlängerung rechnet, trifft der eingewechselte Ben Watson nach einem Eckball von Shaun Meloney per Kopf zum Sieg und beschert Wigan den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen