FA Cup: Arsenal im Viertelfinale

Aufmacherbild

Im Achtelfinale des FA Cups gibt sich Arsenal keine Blöße und schlägt Middlesbrough mit 2:0. Matchwinner im Spiel gegen das Team von Coach Aitor Karanka ist Oliver Giroud. Der französische Stürmer knackt mit einem Doppelschlag in den Minuten 27 und 29 die Defensive des Zweitligisten. Für eine Überraschung sorgt indes Drittligist Bradford City, das sich gegen Sunderland ebenfalls 2:0 durchsetzt. Ein Eigentor von O'Shea (3.) bringt den Underdog auf Kurs, Stead (62.) sorgt für die Entscheidung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen