Chelsea im Cup nur remis

Aufmacherbild
 

Chelsea erreicht im Achtelfinale des FA-Cups vor eigenem Publikum gegen Birmingham nur ein 1:1. Die Gäste gehen durch Murphy in der 20. Minute in Führung. Zwei Minuten später verschießt Mata einen Elfmeter. Sturridge (62.) sorgt gegen den Premier-League-Absteiger der letzten Saison immerhin noch für den Ausgleich. Nun muss ein Wiederholungsspiel über den Aufstieg ins Viertelfinale entscheiden. Für Chelsea-Coach Andre Villas-Boas wird die Luft aufgrund ausbleibender Erfolge immer dünner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen