Manchester U. scheitert im Cup

Aufmacherbild

Manchester United muss im Viertelfinale des Carling Cups überraschend die Segel streichen. Die "Red Devils" unterliegen Crystal Palace im heimischen Old Trafford nach Verlängerung mit 1:2. Darren Ambrose bringt den Verein aus der Championship in der 65. Minute in Führung, nur vier Minuten später gelingt Federice Macheda per Elfmeter der Ausgleich. Doch der Zweitligist hat in der Verlängerung das bessere Ende für sich - der eingewechselte Glenn Murray erzielt in Minute 98 das entscheidende Tor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen