Ex-Starkicker übernimmt Watford

Aufmacherbild
 

Der neue Trainer des Watford FC heißt Gianfranco Zola. Der italienische Ex-Nationalspieler unterschreibt für zwei Jahre bei dem englischen Zweitligisten. "Die Fans können aufregenden Angriffs-Fußball von seinem Team erwarten. Gianfranco repräsentiert das Projekt perfekt", freut sich der technische Direktor Gianluca Nani über die Verpflichtung des 46-Jährigen. Der Sarde sammelte bereits von 2008 bis 2010 in der Premier League bei West Ham United Trainer-Erfahrung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen