Watford fixiert den Aufstieg

Aufmacherbild
 

Der Watford F.C. darf über den Aufstieg in die Premier League jubeln. Mit einem 2:0-Auswärtssieg in Brighton fixiert das Team von Manager Slavisa Jokanovic die Rückkehr in das Oberhaus. Dort stiegen die "Hornets" 2006/07 ab. Jokanovic übernahm sein Amt erst während der Saison von Oscar Garcia, nachdem dieser aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat. Watford gehört wie Udinese und Granada zum an finanziellem Profit orientierten Fußball-Imperium der italienischen Familie Pozzo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen