QPR holt US-Teamspieler

Aufmacherbild
 

Die Queens Park Rangers rüsten in der Verteidigung noch einmal nach. Der aktuelle Tabellenzweite der englischen Championship verpflichtet Oguchi Onyewu. Der 31-Jährige stand bis Sommer bei Sporting Lissabon unter Vertrag und war die letzten Monate vereinslos. "Ich möchte dem Klub helfen, zurück in die Premier League zu kommen", erklärt Onyewu auf der Klub-Homepage. Der 68-fache Teamspieler der USA lief in seiner Karriere u.a. schon für Milan, Malaga, Twente und Newcastle auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen