Hünemeier verlässt Paderborn

Aufmacherbild
 

Der SC Paderborn verliert seinen Kapitän Uwe Hünemeier. Der 29-Jährige verlässt den deutschen 2.-Ligisten und wechselt in die Championship zu Brighton & Hove Albion. "Er ist ein sehr populärer Spieler in Paderborn, aber er möchte eine neue Herausforderung in England angehen", sagt Chris Hughton, Coach bei Brighton & Hove. Nach dem Abgang von Niklas Hoheneders Kollege in der Innenverteidigung, möchte Paderborn seine Bemühungen um weitere Neuzugänge intensivieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen